Die perfekte Suchmaschinenoptimierung

c37782b
c37782b

Wer über das Internet Kunden gewinnen will, muss dafür sorgen, dass er von den Kunden auch gefunden wird. Dafür benötigt man einen der oberen Plätze bei den Ergebnissen der Suchmaschinen. Wer ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen möchte, informiert sich meist über die Suchmaschinen, wählt aber nur wenige Einträge aus und macht sich nicht die Mühe, weiter nach unten zu blättern. Mit einer Suchmaschinenoptimierung sichert man sich einen der besten Plätze. Hierzu muss man aber wissen, wie Suchmaschinen arbeiten und welche Ranking Faktoren entscheidend sind. Es gibt jede Menge Ranking Faktoren, die ab und zu auch geändert werden, um einem Missbrauch vorzubeugen. Wenn man eine Webseite gestaltet sollte darauf geachtet werden, nicht zu viele Grafiken und Ähnliches einzubauen. Diese Dinge können von den sogenannten Spidern, die die Texte der Webseiten für die Suchmaschinen durchgehen, nicht gelesen werden. Der Text muss viel über den Inhalt der Webseite aussagen und sollte selbst verfasst sein. Von Vorteil ist es, wenn der Text einige Schlüsselwörter enthält, die die Internetnutzer in die Suchmaschine eingeben könnten. Hierbei sollte man aber nicht übertreiben, denn ein Zuviel an Schlüsselwörtern ist für Suchmaschinen genauso unvorteilhaft wie für Kunden. Maximal fünf Keywords sind völlig ausreichend. Besitzt man mehrere Webseiten, die miteinander verlinkt sind, sollte man mit den Links ebenso verfahren wie mit den Hauptseiten, also möglichst keine Banner oder Javascripts verwenden, sondern Textlinks.