Phonomöbel mehr als nur TV Schränke

Bei den aktuellen Phonomöbeln handelt es sich zum Teil um deutlich mehr als die klassischen TV Schränke, die allenfalls dazu geeignet sind einen Platz für einem Fernseher zu bilden. Und vielleicht noch über die Möglichkeit verfügen einen entsprechenden DVD oder BlueRay Player darin unterzubringen. Höherwertige Phonomöbel können wesentlich mehr leisten beziehungsweise bieten sie mehr Platz für zusätzliche Geräte. Und gerade diese zusätzlichen Geräte sind notwendig um das von vielen gewünschte und gewollte Heimkino Gefühl aufkommen zu lassen. Denn das Wohnzimmer ist schon lange aus dem Image des Pantoffelkinos entwachsen und sich langsam aber sicher zu einem echten Konkurrenten des Kinos entwickelt. Dies erfordert aber nicht nur den Einsatz der entsprechenden Technik, sondern eben auch die Verwendung der dafür geeigneten Möbelstücke um dem Ganzen den entsprechenden letzten Schliff zu geben.

Das Problem dabei ist aber, dass der Verbraucher bei der Wahl der passenden Möbelstück vor einer scheinbar unlösbaren Aufgabe steht, denn es gibt kaum einen Verkäufer, der nicht eine Eigenkreation bei der Namesschöpfung für die Phonomöbel verwendet. Und nur wenige sind so verständlich formuliert wie der Begriff TV Schrank oder TV Unterschrank. Bei diesen zwei Begriffen kann sich zumindest auch der Laie einigermaßen vorstellen um was sich bei diesem Möbelstück wohl handeln mag. Während hingegen allzu phantasievolle Neuschöpfungen dafür Sorge tragen, dass der Kunde kaum das finden kann was er eigentlich haben will, nämlich den perfekten neuen Platz für sein Heimkino. Oder wer der Leser weiß schon, worum es sich bei einem Duo TV-Lowboard mit Wandboard genau handelt? Dem Namen nach dürfte es sich bei diesem Set um zumindestens zwei Elementen handeln. Des Rätsels Lösung ist, dass es wirklich um einen Einrichtungsgegenstand handelt der aus zwei Elementen besteht. Zum einen besitzt es einen TV Unterschrank, auf dem der Fernseher steht, und zusätzlich über Fächer verfügt in denen die nötigen Abspielgeräte untergebracht werden können. Und zum anderen um eine Art Regalelement, dass als Ablage für DVDs oder BlueRays beziehungsweise als Stellplatz für die Lautsprecher genutzt werden kann. Und damit bietet es genau das was wohl die meisten suchen, aber leider versteckt sich die Information nur zu gut hinter dem Namen Duo TV-Lowboard mit Wandboard.