Wenn man lieber Naturkosmetik mag

Naturkosmetik wird immer öfter als Alternative zu Chemisch hergestellter Kosmetik benutzt und muss nicht teuer sein.

Die Inhaltsstoffe kommen aus der Natur und müssen nicht mit Tierversuchen erprobt werden. Auch deshalb werden sie immer beliebter. Der Preisunterschied ist leider noch erheblich unterschiedlich. Aber daran will die Kosmetik Industrie arbeiten. Tchibo bietet Naturkosmetik zu einem sehr erschwinglichen Preis an. Doch im Geschäft gibt es sie nur Saisonbedingt, wahrend man im Internet Naturkosmetik zu jeder Jahreszeit kaufen kann. Douglas hat eine eigene Serie von Kosmetik. Der Name der Serie ist Beauty Systems, wo nur ausgesuchte Inhaltsstoffe aus der Natur enthalten sind. Der Preis liegt in der mittleren Preisklasse. Aber die Produkte sind sehr reichhaltig und ergiebig. Wo es für jeden Typ von Frau preisgünstige Artikel zu kaufen gibt, ist bei Yves Rocher. Deren Naturkosmetik ist preisgünstig und nur aus den Inhaltsstoffen der Natur. Wie zum Beispiel Jojobaoel , Kokos und Ringelblume. Wo man beim Body Shop Unmengen an Geld lassen kann. Obwohl man die ähnlichen Produkte günstiger kaufen kann. Man kann sich im Laden oder im Internet kleine Proben bestellen. Bei Douglas kosten diese nichts, während man bei Yves Rocher für 20 Proben einen Euro bezahlen muss. Was noch vor einigen Jahren eher selten gefunden wurde ist Kosmetik für den Herrn. Wobei es aber bei Douglas und Yves Rocher kleine Serien zu kaufen gibt. Das ist aber noch ausbaufähig. Denn es gibt immer mehr Männer, die sich pflegen und darauf großen Wert legen. Und das ist auch gut so. Zitat stammt von Wowereit.

Gute Pflege aus der Natur muss nicht teuer sein, nur gut!