Alles Gute zu Ostern

Einmal im Jahr ist es soweit: Es werden Eier bunt gefärbt, es werden Osterhasen versteckt. An Ostern feiern wird dabei die Kreuzigung bzw. die Wiederauferstehung Jesu Christ. Dieses Ursprüngliche ist in vielen Familien leider verloren gegangen. Es wird in der Regel im Bezug auf Ostern nur darauf hingearbeitet, dass man rechzeitig seine Eier färbt und die Osterkörbchen für die Kinder fertig macht – der Kommerz hat sozusagen in vielen Familien gesiegt. Für viele ist Ostern dabei sehr religiös geprägt, man geht in die Kirche, anschließend verbringt man mit seiner Familie den Nachmittag. Der Höhepunkt dabei ist dann, wenn die Kinder die Ostergeschenke suchen. Nun ist es aber so, dass nicht immer jedes Familienmitglied zu den Osterfeiertagen nach Hause kommen kann. Waren es früher die Osterkarten, die – hoffentlich – pünktlich zu den Osterfeiertagen ankam, und mit der man, wenn man nicht kommen konnte, die besten Ostergrüße vermittelte. Heute ist die klassische Postkarte zu Ostern durch die elektronischen Grüße per Email weitgehend abgelöst worden. Per Grußkarte aus einem Grußkarten Portal im Internet dabei die besten Ostergrüße übersenden, wird heute als genauso gleichwertig angesehen, als wenn es sich um einen persönlichen Anruf handeln würde. Das Gleiche gilt im Übrigen für Ostergrüße, die per SMS übersandt werden.