Technik der Zeltstangen

Schnell steht das günstige Vaude Zelt. Dazu Stangen in die einseitig offenen Kanäle einfahren, in den Spannfuss stecken, spannen, bereit. Durchgehende Stangenkanäle erlauben besonders an den Kreuzen vom Zelt einfaches hindurchkommen. Innenzelt ist ab Fabrik bereits ins Aussenzelt eingehängt. Überall kann man gute Vaude Zelte kaufen. Zeltstangen und Kanaleingänge sind farblich gekennzeichnet fürs flinke Zurechtfinden. Die Reissverschlüsse sind mit farbkodierten, lichtreflektierenden Schlaufen bestückt und bogenförmig vernäht, so dass sie einfach einhändig und gleichfalls mit Handschuhen bedienbar sind. Die Zelt Modelle mit Aussen-Stangenkanälen sind zügig aufgebaut, während die mit innen liegenden besser stehen wegen geringeren Widerstands gegen Wind, Sand und Schnee. Perfekte Lösung ist wohl die von Exped entwickelte Flachkanalkonstruktion, die beide Vorteile von Innen- und Aussenkanal vereint. Neu sind Bodenschlaufen aus leicht adaptierbar Dyneema Kordel, als Folge kann man jeweils im Umkreis von 20 cm stochern bis Hering richtig steckt, dann einfach Schnurschlaufe festzurren! Für leichtes Einfädeln der Zeltschnüre sind alle Abspannschlaufen bedienerfreundlich einmal in sich gedreht. Sturmstark, dicht und flatterfreies günstiges Zelt, ähnlich dem LVS Gerät, windschlüpfrige Form und etliche Abspannschlaufen, welche direkt an den Stangenkanal greifen, halten das Vaude Zelt außerdem bei Sturm belastbar. Das Pünktchen aufs i sind neu die superstarken und undehnbaren Dyneema-Abspann-Schnüre mit 140 kg Reisskraft bei minimalstem Gewicht. Sie verhindern bei zunehmendem Wind das Flattern, Heringe ausreissen und schliesslich Brechen der Zeltstangen. Gut ventilierend. Unvermeidliches Kondenswasser kann durch die gegenüberliegenden und mittels Kamineffekt wirkenden Ventilations-Hauben abziehen, dies ebenso bei Regenwetter. Moskitonetzstoffe in den Innentüren sind zur Lüftung von innen stufenlos einzustellen. Grosser Abstand zwischen Innen- und Aussenzelt verhindert das Anklatschen des Aussen Zelts ans Innen Zelt. Die Einwandzelte sind, obwohl voll wasserdicht, aus atemfähigen Stoffen. Geräumig. Auch bei Regen lässt es sich bequem im Exped günstigen rumsitzen und Rucksack, nasse Schuhe und Regenzeug in den Apsiden verstauen oder auch das Essen auf dem Kocher zubereiten Vorsicht: Kocher im Freien entzünden und immer überwachen!

Silvio Graupner

info at biwakscharte.de