Tischtennis

Tischtennis gehört zu den Ballsportarten. Um dieses Spiel zu spielen werden neben einem Tisch, in dessen Mitte ein kleines Netz gespannt wird, auch Tischtennisplatte genannt, ein kleiner hohler Tischtennisball aus Zelluloid und pro Spieler ein Schläger aus Holz benötigt.

Ziel des Spiels ist es, den Ball mit Hilfe des Schlägers von der einen zur anderen Seite des Tisches über das Netz zu schlagen und eigene Fehler möglichst zu vermeiden. Dabei sollen durch geschickte Spielweise Fehler beim Gegner herbeigeführt und dadurch viele Punkte erzielt werden.

Ein „Fehler“ ist hierbei ein regelwidriger Schlag, der den Ballwechsel beendet. Tischtennis kann als Einzel- oder Doppelwettkampf gespielt werden. Beim Einzelwettkampf spielen zwei Spieler gegeneinander, die sich jeweils an einem Ende der Tischtennisplatte platzieren. Beim Doppelwettkampf spielen vier Spieler, also Zweierteams gegeneinander. Dabei kann es reine Männer- oder Frauen, oder auch gemischte Teams geben.

Das Spiel beginnt mit dem Aufschlag, bei dem ein Spieler den Ball in die Luft wirft und ihn mit dem Holzschläger auf die Spielseite des Gegners schlägt. Der Ball muss dabei zuerst die Spielseite des Aufschlägers berühren und dann in das Spielfeld des Gegners springen bzw. es berühren. Im Doppelwettkampf muss der Ball zuerst die rechte Spielfeldhälfte des Aufschlägers und dann auf die rechte Spielhälfte des Rückschlägers springen. Landet der Ball im Netz, erhält der Gegenspieler den Punkt. Wenn der Ball das Netz nur berührt, muss der Aufschlag wiederholt werden. Immer wenn einer der Spieler zwei Punkte erzielt hat, wechselt das Aufschlagsrecht zum Gegner, d.h. nun darf der Gegenspieler beginnen. Danach folgt der Ballwechsel, bei dem der Ball nun immer direkt über das Netz gespielt wird und erst im gegnerischen Spielfeld aufspringen soll und darf. Ein Spiel endet meist spätestens nach fünf Sätzen. Ein Satz endet, wenn ein Spieler mindestens elf Gewinnpunkte und zwei Punkte Vorsprung hat, wie zum Beispiel 11:9 oder 13:11 etc. Darüber hinaus gibt es noch verschiedene Spielvariationen, wie z.B. spiele auf Zeit.