Was versteht man unter Glucosamin?

Glucosamin ist ein im Körper vorkommender Bestandteil des Knorpels und der Gelenkflüssigkeit. Glucosamin entsteht, wenn sich normale Glukose mit einer Aminosäure verbindet oder kombiniert. Eben ein sehr wichtiger Baustein für den Knorpel. Es unterstützt demnach die Mobilität und Flexibilität in den Gelenken. Der menschliche Körper absorbiert es schnell und effizient. Dieses Produkt ist erhältlich in den verschiedenen Bodybuilding Shops.
Es ist ein Hauptbaustein der wasserliebenden Proteinglykane. Glucosamin gilt auch als Stimulans für die Zellen, die Proteinglykane produzieren. Es hilft dem entsprechend den Knorpel vor dem Zerfall zu bewahren. Es kann dem Körper wirklich helfen einen beschädigten oder auch abgenutzten Knorpel zu reparieren. Es stärkt also die natürlichen Reparaturmechanismen des menschlichen Körpers, somit mildert es auch Gelenkschmerzen und Entzündungen. Es behindert also auch gewisse knorpelbauende Enzyme, die dem Knorpel Flüssigkeit entziehen können.
Zum Beispiel werden in Bodybuilding Shops Gelenk – Tabletten angeboten, mit Glucosamin. Tägliche Belastungen, zunehmendes Alter oder auch sportliche Aktivitäten oder körperliche Anstrengungen können zu einer starken Beanspruchung der Gelenkknorpel führen. Diese Tabletten kombinieren die natürlichen Gelenkbausteine mit weiteren Vitalstoffen zur Erhaltung einer gesunden Gelenkfunktion. Es handelt sich dabei um ein hochkonzentriertes Produkt aus Aminosäuren und Zuckern, allerdings von ganz großer Bedeutung für die Gelenke. Dieses Produkt kann bei jeder Trainingsphase zur Anregung der Gelenkschmiere als wertvolle Ergänzung genutzt werden.