Der Urlaub der heutigen Generation

In den Urlaub zu fahren ist für die meisten Deutschen eine Art Grundrecht, nicht umsonst gelten die Deutschen als Urlaubsweltmeister mit den meisten Auslandsaufenthalten. Insbesondere Italien und Spanien sind hier schon seit Jahrzehnten die beliebtesten Reiseziele.

Während es noch bis vor einigen Jahren üblich war denVollservice eines Hotels zu geniessen, so geht der Trend heute zu Urlauben in Eigenregie. Insbesondere Ferienhäuser in Italien gelten hier als Geheimtipp, da sie mit einem sehr guten Komfort zu einem guten Preis Leistungs Verhältnis überzeugen. So existieren einige hervorragende Häuser die in der Hochsaison privat vermietet werden und mit einer relativen Meernähe und einem wunderbarem Ausblick nahezu jeden Besucher entzücken.

Natürlich ist so ein Urlaub in Eigenregie anders als die komplette Verhätschelung in einem Luxushotel. Allerdings weiss ein Urlaub komplett ohne nervige Regelungen, wie zum Beispiel den festgelegten Essenszeiten sehr schnell zu überzeugen. So ist es möglich längere Ausflüge zu besonderen Orten zu machen, ohne den Druck zu haben zu einer gewissen Zeit zum Essen im Hotel zu sein. Es ist möglich dort zu essen, wo es gefällt und vorallem auch mal die Restaurantausrichtung zu wechseln. Auch wenn italienisches Essen zurecht sehr beliebt ist, so ist ein wenig Abwechslung immer sehr gerne gesehen.

Auch ein Wochenendurlaub in Deutschland ist auf diesem Weg sehr gut denkbar. Es ist kein langwieriges Einchecken notwendig, sondern es wird einfach angereist und der Urlaub kann starten.