Projektor oder auch Beamer

Der Fortschritt ist nicht mehr aufzuhalten, das wird an immer mehr Beispielen deutlich. Ein sehr gutes Beispiel dafür ist der Fernseher, ein riesengroßes Bild ist ein absoluter Trend, allerdings ein sehr kostspieliger. Eine deutlich günstigere Alternative für die man auch nicht so viel Platz braucht, ist der Beamer. Die aktuellsten Beamer sind nicht einmal so groß wie eine Zigarrenkiste und wiegen nur etwas über einen Kilogramm, die Fernseher mit einer Bildschirmdiagonalen von 1,5 Metern wiegen teilweise über 60 Kilogramm, das trägt nicht einmal ein normaler Fernsehtisch den man in jedem Möbelhaus bekommt. Das sorgt schon dafür das man noch ein Vermögen für den Fernsehtisch ausgeben kann, das ist doch alles nicht besonders praktisch, im Gegensatz zu einem Beamer. Ein Beamer kann fast schon eine beliebige Größe erreichen, ist dabei nicht einmal halb so teuer wie ein Fernseher der diese Größe erreichen kann. Mal ganz abgesehen von dem Riesigen Vorteil des Preises, zieht der Beamer auch sonst alle Vorteile auf sich. Wie schon oben erklärt. Immer mehr Menschen entscheiden sich für einen Beamer statt für einen Fernseher, viele Firmen sind überzeugt davon, dass der Beamer der fernseher der Zukunft ist. Mit dem richtigen Hintergrund, kann man ein wahres Kinofeeling zuhause erreichen, dabei spielt der Hintergrund eine total wichtige Rolle, denn wenn man zum Beispiel eine Leinwand hat die man aufrollen kann, wird das Bild auf keinen Fall optimal sein, denn wenn man sie aufrollt, bleiben irgendwann die Spuren der Rolle zu sehen und das Bild wird nicht optimal auf dem Hintergrund wiedergespiegelt. Im Projektoren Preisvergleich den man im Internet zum Beispiel bei Beamer-Shops.de machen kann, kann man die Preise von z.B. InFocus Projektoren vergleichen und das günstigste Angebot finden.