Luftfracht

Um Luftfracht handelt es sich sinngemäß bei allen Gütern, die über den Flugverkehr transportiert werden, auch wenn es nur um einen Brief oder Pakete geht. Über Luftfracht haben Speditionen und deren Kunden die Möglichkeit Waren wesentlich schneller an ihr Ziel zu bringen, als wenn sie einen Transport mittels LKW, Bahn oder Binnenschiff machen würden. Luftfracht bietet also den klaren Vorteil, dass Lieferungen schneller an ihr Ziel kommen. Da Flugpläne in der Regel auf die Minute genau eingehalten werden ist eine Lieferung mittels Luftfracht wesentlich zuverlässiger, als die meisten anderen Möglichkeiten eine Ware zu transportieren. Nachteile der Luftfracht allerdings sind unter anderem die hohen Kosten für den Transport, denn ein Transport am Boden ist wesentlich kostengünstiger als einer per Luftfracht. Außerdem sind die Schadstoff- Emissionen wesentlich höher als bei den anderen Möglichkeiten, Waren zu transportieren. In vielen Hinsichten lohnt es sich allerdings, einen Transport mittels Flugverkehr zu wählen, denn gerade eilige Transporte oder solche bei denen die Gefahr eines Diebstahls enorm hoch ist kommen per Luftfracht wesentlich schneller und zuverlässiger ans Ziel, so dass man sich wesentlich weniger um pünktliche und zuverlässige Lieferung der Ware sorgen muss. Einige Güter, beispielsweise lebende Tiere oder exotische Früchte werden inzwischen fast ausschließlich per Luftfracht transportiert, weil sich so die Transportzeit wesentlich verkürzt, was für Tiere wesentlich weniger Stress bedeutet und im Falle der Früchte dafür sorgt, dass sie noch frisch sind, wenn sie an ihrem Bestimmungsort ankommen, was bei einem Transport mit einem LKW bei weitem nicht immer der Fall wäre.

M.Winter

mwinter[@]skorbmedia.de