Alles über die Rürup Rente

Die seit 2005 existierende staatlich subventionierte Altersvorsorge Basisrente, umgangssprachlich auch Rürup Rente genannt, verspricht speziell für Personen die nicht rentenversicherungspflichtig eine lukrative und interessante Altersvorsorge zu sein – ähnlich der Riester-Rente. Dieser Personenkreis hat dadurch die Möglichkeit in den Genuss von staatlichen Vorteilen wie z.B. Steuererleichterungen zu kommen.
Jeder mit einer abgeschlossenen Rürup Rente hat die Möglichkeit die Basisrente als Sonderausgabe beim Finanzamt anzugeben. Das sind pro Jahr 20.000 Euro, sollten Sie zudem noch verheiratet sein sind es schon 40.000 Euro. Und das ist ein Haufen Geld.

Diese Rentenform wird lebenslang ab dem vollendeten 60. Lebensjahr monatlich ausbezahlt. Das ist der frühste Auszahlungszeitpunkt, der späteste ist ab dem 1. Januar nach Ihrem 85. Geburtstag.
Der Versicherte hat zudem die Möglichkeit mit Abschluss einer Hinterbliebenenvorsorge seinem Ehepartner zu ermöglichen im Falle des Todes eine Auszahlung seiner gezahlten Beiträge zu erhalten. Diese Vorsorge ist auch mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung kombinierbar weshalb die Basisrente als sehr flexibel gilt.
Besonders interessant ist das die Rürup Rente nicht veräußert werden kann. Sprich Sie kann nicht verliehen werden, auch die Chance auf einer frühen Auszahlung wurde ein Riegel vorgeschoben, Sie werde vererbt noch in der Anzahlungsphase gepfändet werden. Wodurch sogar bei einer Insolvenz das Geld sicher geschützt ist. Selbst im Falle einer Arbeitslosigkeit wird die Basisrente nicht als verwertbares Kapital angesehen, was sich auch auf die Zahlungen bei Hartz IV auswirkt.
Man kann die Rürup Rente auf verschiedene Arten abschließen, sei es über die übliche konventionelle Rentenversicherung oder als fondgebundene Lebensversicherung, haben Sie ab Herbst 2007 die Möglichkeit die Angebote einiger Banken und Fondgesellschaften zum Thema Basisrente zu nutzen.

ber es gilt besonders zu überprüfen, evtl. durch einen Steuerberater, ob sich während der Ansparphase der Steuervorteil nicht durch die hohe Besteuerung der Rente vermindert wird.
Es lohnt sich auf jeden Fall Angebote zur Rürup Rente zu vergleichen, besonders die Rentenhöhe ist sehr unterschiedlich. Für die Rechnung der Basisrente gelten einheitliche Maßstäbe. Sie können deswegen die in Voraussichtlichen Renten gut miteinander vergleichen.
Der Deutsche Rentenversicherungsbund beantwortet gerne alle Ihre Fragen zum Thema Basisrente und Rürup Rente.

Advanco GmbH
artikel – at – advanco.de