Parfümwelten entdecken

Bereits bei den ägyptischen Pharaonen verwendete man Duftessenzen, überwiegend um mit dem Einsatz die Göttheiten zu verehren, aber auch die ägyptischen Frauen nutzten Duftstoffe. Fast nichts beeindruckt den Menschen so immens wie Düfte – wir finden Düfte verführerisch oder unvorteilhaft. Vertraute Duftstoffe erwecken lang vergessene Erinnerungen, schöne oder auch unschöne, man kann eine Person „gut riechen“ oder der Eigengeruch eines Menschen verursacht eine negative Haltung ihm gegenüber. Düfte haben Auswirkung auf unsere Wesensart und Öle in den verschiedensten Duftausführungen haben Auswirkung auf die persönliche Wahrnehmung. Das Wissen der angewandten Aromatherapie nutzen auch die Parfümhersteller. Ein Parfüm stellt weit aus mehr da wie lediglich ein herkömmliches Beautyprodukt, so ein Parfüm soll den Charakter des Tragenden unterstreichen. Parfüm ist ein Fest für die Sinne und Gut riechende Parfümsorten verursachen ein gutes Gefühl – Düfte kleiden uns und verstärken die Attraktivität. Entspannend oder stimulierend können die jeweiligen Inhaltsstoffe wirken. Schon lange schon nutzen auch die Männer die große Produktpalette der Parfümsorten und unterstreichen ihre gute Stellung mittels einem repräsentativen Parfüm. Die Herrendüfte Parfüm haben mittlerweile einen gefestigten Platz in den Schaufenstern gefunden. Die Palette der Sorten von unterschiedlichen Anbietern sind facettenreich und ein gutes Parfümartikel für die Männer gibt es auch in erschwinglichen Preishöhen. Auch ein günstig Parfüm kann durch die enthaltenen gutriechenden Öle verlocken und einen guten Eindruck hinterlassen. Die Kunstfertigkeit der Parfümhersteller, welche auch als die „Nasen“ genannt werden, besteht im Erforschen und Zusammenführen der richtigen Duftstoffe. Verschiedene Gewürzessenzen, spezielle Blumenteile sowie Moschus stellen das Rohmaterial dar, aber auch chemische Substanzen sind mit enthalten und werden aus der Kombination zum einmaligen und nicht zu verwechselnden Parfüm. Die Geruchsstoffe vereinen sich in Alkohol zersetzt und entfalten die angewandten Kopf- Herz- und Basisnoten, welche auf unterschiedliche Weise wahrgenommen werden. Die schon angesprochene Basisnote ist der länger anhaltende Riechstoff und bildet den eigentlichen Duft. Frische oder elegante Aromastoffe erzeugen bei jedem Riecherlebnisse und verursachen die verschiedenartigsten Gefühle. Ein gutes Parfüm günstig zu kaufen erhöht die Euphorie und so ein Parfüm wird zu einem „Prachtstück“ im Bad. Spüren Sie die Magie der Duftwelt.